Endlich Listen doppelt nutzen

Der Automailresponder, der in deutscher Sprache verfügbar ist, hat schon eine große Anhängerschar gefunden. Zwar sind einige englischsprachige Programme noch umfangreicher, jedoch nur von Benutzern mit guten Englischkenntnissen auch korrekt zu administrieren.

Zwei Kunden, die den Mairesponder sehr umfangreich nutzen stießen auf folgendes Problem:

Bei der Konfiguration einer Newsletterliste kann man sich entscheiden, ob die Liste mit oder ohne Opt-in gehandhabt werden soll. In dem speziellen Anwendungsfall sollten in ein Liste sowohl „Erstadressen“ mit optin als auch Bestandsadressen ohne optin aufgenomen werden.

Dies kann man in dem Mailresponder jedoch nur so lösen, dass man zwei identische Listen anlegt, die sich nur durch die Optin Option unterscheiden.

Auf den ersten Blick erscheint diese Lösung einfach und praktikabel - auf den zweiten Blick jedoch nicht.

  • Erhöhter Aministrationsaufwand bei der Pflege der Mails
  • Adressen sind in zwei verschiedenen Listen

Mit dem Zusatzscript von competence4u kann dieses Problem elegant gelöst werden.

Durch einen Formularparameter oder eine feste Voreinstellung - kann eine Liste mit beiden Optionen benutzt werden.

 

 



Büro & Verkauf | Partner | Startseite | Kontakt | Archiv | Impressum | News | Rechtliche Hinweise | Analyse | Sitemap
competence4u | Telefon: +49 9075 70 20 001 | Fax: +49 9075 70 27 48 | Mail: info@competence4u.com