was man so erleben kann - mit Modulen für XT-Commerce

Direct URL

Ein Modul, das die einzelnen Seitenadressen (URL's) in ein suchmaschinenfreundliches Format konvertiert.

  1. Bei hohen Produktanzahlen reicht die verfügbare Scriptlaufzeit auf dem Server nicht aus. Das Script bricht ab. Hat man keinen eigenen Webserver, kann man die Scriptlaufzeit auch nicht beliebig erhöhen.
    Hier mußten wir eine spezielle Variante programmieren, die die Links erst in eine Datei schreibt und diese dann später in die Datenbank importiert wird.
  2. Fehlerseitenanzeige (über htaccess) funktioniert nicht mit dem Auslieferungszustand von direct Url
  3. Neu angelegte Seiten im Content Manager erfordern einen Indexneuaufbau. Wird das vergessen, ist diese Seite nicht erreichbar.
  4. Modul Sonderangebot nicht mit Direct URL kompatibel.

Fazit: Wir haben ein eigenes Modul programmiert, den URL Optimizer.

Vorteile:

  • läuft um 300% schneller
  • braucht keine Anfangsindexierung
  • http Fehler (404, 401,403) werden automatisch ausgewertet
  • nimmt neu angelegte Seiten im Content Manager automatisch auf

Kostenloser Artikel im Warenkorb

Bei diesem Modul ist der Ärger vorprogrammiert. Installationsanleitung benennt Dateien, die gar nicht mit dem Modul ausgeliefert werden, verwendet eine Variable, die nirgends definiert wird und erzeugt mehrere Fehlermeldungen im Shop.

Fazit: Nach 3 Stunden Arbeitszeit und 2 Mails mit dem Lieferanten  - Modul weggeschmissen.

 

Mail-Editor

Wer auf Kundenkommunikation Wert legt und damit auch des öfteren die vom XT Shop versendeten Mails anpassen will, muß entweder per ftp Client und html Editor arbeiten - (ziemlich umständlich) oder er nutzt den Mail Editor, der als Zusatzmodul verfügbar ist.

Auch Dateianhänge können nun einfach den Mails hinzugefügt bzw. verwaltet werden.

Das Modul wies im Lieferzustand drei Probleme auf:

  1. Mails konnten nicht gespeichert werden
  2. der Speicherbotton wurde nicht mitgeliefert bzw. war falsch verlinkt
  3. Das Modul unterstützte nur deutsch und englisch - sobald mehr Sprachen im Shop waren, stieg das Modul aus

Wir haben dieses Modul nun so erweitert, dass es auch mehr als zwei Sprachen unterstützt.

Fazit: Nun empfehlenswert

 



Büro & Verkauf | Partner | Startseite | Kontakt | Archiv | Impressum | News | Rechtliche Hinweise | Analyse | Sitemap
competence4u | Telefon: +49 9075 70 20 001 | Fax: +49 9075 70 27 48 | Mail: info@competence4u.com